Wasser im Kofferraum (Rechte Rückleuchte)

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
p4n!kK



Anmeldedatum: 14.12.2009
Beiträge: 444
Wohnort: Korbach

BeitragVerfasst am: 22.07.2012, 18:38 Antworten mit ZitatNach oben

Hi,

habe seit Wochen, nach dem es geregnet hat oder nachm Autowaschen immer Wasser im Kofferraum im Bereich hinter der rechten Rückleuchte..

Habe dann das rechte Außenstück der Rückleuchten ausgebaut. Die Dichtung selbst sah noch gut aus, dann habe ich den Rand der Rückleuchte mal komplett abgedichtet mit sonem Kleberzeug!
Danach - wieder Wasser drin!
So, danach komplett die Rückleuchten gewechselt... wieder Wasser drin...

Wo kann den das Wasser noch reinkommen?

Hier mal nen Bild, mit dem Berich, wo sich das Wasser sammelt und wo es meiner Meinung ungefähr herkommt.

Danke & Gruß
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Der Betreiber und die Moderatoren von www.ventoforum.de distanzieren sich von dem durch p4n!kK am 22.07.2012, 18:38 Uhr verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung.
Vampierchen



Anmeldedatum: 10.09.2011
Beiträge: 1053
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 22.07.2012, 19:22 Antworten mit ZitatNach oben

Also ganz simpel wird ich mal gucken, ob der heckdeckel auch wirklich dicht is... Nachdem du ja an den leuchten alles beseitigt hast, kanns ja eig. Nur noch daher kommen?!

_________________
... manchmal ist nicht nur mein PC overlocked und hat Bluescreens ... ^^
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Der Betreiber und die Moderatoren von www.ventoforum.de distanzieren sich von dem durch Vampierchen am 22.07.2012, 19:22 Uhr verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung.
GTFahrer



Anmeldedatum: 13.02.2009
Beiträge: 3483

BeitragVerfasst am: 22.07.2012, 20:04 Antworten mit ZitatNach oben

Oft ist die Trennfuge zwischen Seitenteil und Abschlussblech undicht. (Gerade die in der Nähe der Rückleuchte!)
Siehe auch die Markierungen auf dem Bild.

Mein Tipp: Freigelegt ist ja alles soweit, also leg dich da mit einer Taschenlamoe rein, während der andere das Auto abkärchert... dann findest du die undichte Stelle im Nu!

_________________
Image
Seit 2 5 Jahren eine gute Wahl...
Ach.... sind schon 26 Wink
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Der Betreiber und die Moderatoren von www.ventoforum.de distanzieren sich von dem durch GTFahrer am 22.07.2012, 20:04 Uhr verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung.
p4n!kK



Anmeldedatum: 14.12.2009
Beiträge: 444
Wohnort: Korbach

BeitragVerfasst am: 22.07.2012, 20:09 Antworten mit ZitatNach oben

Okay, ich werd mal gucken, ob in den Trennfugen was undicht ist. Schonmal danke!

Gruß
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Der Betreiber und die Moderatoren von www.ventoforum.de distanzieren sich von dem durch p4n!kK am 22.07.2012, 20:09 Uhr verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung.
GTFahrer



Anmeldedatum: 13.02.2009
Beiträge: 3483

BeitragVerfasst am: 22.07.2012, 20:16 Antworten mit ZitatNach oben

Am betsen mit einer Lampe hinterleuchten und sehr genau kucken, ich hatte da auch nur ein 1mm großen Riss... aber was da an Wasser durchkam!

_________________
Image
Seit 2 5 Jahren eine gute Wahl...
Ach.... sind schon 26 Wink
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Der Betreiber und die Moderatoren von www.ventoforum.de distanzieren sich von dem durch GTFahrer am 22.07.2012, 20:16 Uhr verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung.
p4n!kK



Anmeldedatum: 14.12.2009
Beiträge: 444
Wohnort: Korbach

BeitragVerfasst am: 22.07.2012, 20:24 Antworten mit ZitatNach oben

Oh ok, dann probier ich das mal baldigst aus! Thx!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Der Betreiber und die Moderatoren von www.ventoforum.de distanzieren sich von dem durch p4n!kK am 22.07.2012, 20:24 Uhr verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung.
ElephantJoyeux



Anmeldedatum: 14.02.2008
Beiträge: 705
Wohnort: Rostock

BeitragVerfasst am: 22.07.2012, 22:12 Antworten mit ZitatNach oben

Ich muss mich auch mal dazu melden, da ich an der gleichen Stelle auch immer mal ein paar Wassertropfen hatte und eigentlich dachte das lag an den Rückleuchten.

Ganz guter Tip mit dem Kofferraumdeckel. Smile

_________________
VW Society | I love my Vento
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Der Betreiber und die Moderatoren von www.ventoforum.de distanzieren sich von dem durch ElephantJoyeux am 22.07.2012, 22:12 Uhr verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung.
luna-mortem



Anmeldedatum: 07.02.2011
Beiträge: 1260
Wohnort: Bonn

BeitragVerfasst am: 23.07.2012, 07:55 Antworten mit ZitatNach oben

Weiß gar nicht ob das beim Vento auch so geht, aber bei meinem Polo waren die "Kofferraumentlüftungsklappen" einfach zu alt. Die bestehen aus so Gummi Lamellen, die beim Schließen des Kofferraums den Überdruck nach außen abgeben, damit einem beim zuknallen des Deckels nicht die Scheiben aus der Karre fallen Wink

Ich hatte beim Polo auch die Rückleuchten neu abgedichtet, Heckklappe kontrolliert usw. und beim Wasser überkippen kam auch kein Wasser rein, erst als ich gefahren bin. Dort ist das hochgeschleuderte Wasser unter der Heckschürze in die Entlüftungslamellen eingedrungen und hat den Kofferraum unter Wasser gesetzt.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Der Betreiber und die Moderatoren von www.ventoforum.de distanzieren sich von dem durch luna-mortem am 23.07.2012, 07:55 Uhr verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung.
p4n!kK



Anmeldedatum: 14.12.2009
Beiträge: 444
Wohnort: Korbach

BeitragVerfasst am: 23.07.2012, 22:31 Antworten mit ZitatNach oben

Glaube, ich hab den Übeltäter gefunden.. Die auf dem Bild markierte Naht ist sehr wahrscheinlich bei mir undicht! Werde das mal abdichten und beim nächsten Regen werd ichs ja sehen Wink
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Der Betreiber und die Moderatoren von www.ventoforum.de distanzieren sich von dem durch p4n!kK am 23.07.2012, 22:31 Uhr verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung.
GTFahrer



Anmeldedatum: 13.02.2009
Beiträge: 3483

BeitragVerfasst am: 24.07.2012, 00:53 Antworten mit ZitatNach oben

Ui nicht gut, nicht dass da Rost dahinter steckt!

_________________
Image
Seit 2 5 Jahren eine gute Wahl...
Ach.... sind schon 26 Wink
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Der Betreiber und die Moderatoren von www.ventoforum.de distanzieren sich von dem durch GTFahrer am 24.07.2012, 00:53 Uhr verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung.
speedy86



Anmeldedatum: 08.02.2013
Beiträge: 57

BeitragVerfasst am: 24.02.2013, 15:35 Antworten mit ZitatNach oben

Hi

an deiner Stelle würde ich wie schon gesagt die hier markierte Fuge genau prüfen. Da reichen schon die kleinsten Risse und dir läuft eine Menge Wasser in die Seitenteile und Kofferraum, da dort dass ganze Wasser von der Heckscheibe usw abfliesst.

Image

Nimm am besten die Seitenverkleidungen ab und greif mit der Hand innen an die Entlüftungsklappen, hatte bei mir dort richtig Wasser stehen.

Bevor du die von dir gezeigte Fuge offenlegst würde ich die anderen Fugen prüfen und abdichten. Wenn in der Fuge unter der Leuchte einmal Feuchtigkeit bzw. Rost reinkommt bekommst du das praktisch nicht mehr weg.

Gruß

speeedy
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Der Betreiber und die Moderatoren von www.ventoforum.de distanzieren sich von dem durch speedy86 am 24.02.2013, 15:35 Uhr verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung.
Snake23



Anmeldedatum: 27.11.2009
Beiträge: 990
Wohnort: Bondorf

BeitragVerfasst am: 23.08.2014, 23:47 Antworten mit ZitatNach oben

Auch wenn der Beitrag schon etwas älter ist - vielleicht hilfts ja doch jemandem.

Ja, die besagte Stelle am Heckblech - da wo das Wasser schön abläuft (und dann reinläuft).
Hab auch ne Weile gebraucht bis ich die Stelle gefunden hab (durch Zufall weils Licht reinscheinte als ich im Kofferraum lag)

Hatte zwar keine Lust mehr, an dem Wagen was zu machen, aber da ich in letzter Zeit gut drauf bin, hab ichs einfach mal vollkommen unfachmännisch abgedichtet - und da es heute hier eh wieder geschüttet hat, seh ich morgen, ob es dicht ist oder nicht.

_________________
Neu- und Gebrauchtteileshop auch für VW-Teile
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Der Betreiber und die Moderatoren von www.ventoforum.de distanzieren sich von dem durch Snake23 am 23.08.2014, 23:47 Uhr verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung.
DavidVR6



Anmeldedatum: 26.11.2009
Beiträge: 1386
Wohnort: bei Magdeburg

BeitragVerfasst am: 26.08.2014, 16:59 Antworten mit ZitatNach oben

Das kenne ich gut, das habe ich auch schon alles durch.

Wichtig sind auch die Dichtungen der Kabeldurchführungen
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Der Betreiber und die Moderatoren von www.ventoforum.de distanzieren sich von dem durch DavidVR6 am 26.08.2014, 16:59 Uhr verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Impressum & Haftungsausschluss


Forensicherheit

Powered by phpBB © 2001/3 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots