Ventokombi's Vento Variant

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Ventokombi



Anmeldedatum: 26.10.2010
Beiträge: 809

BeitragVerfasst am: 15.11.2018, 20:52 Antworten mit ZitatNach oben

Ich hatte das Passwort vergessen und war dann zu Faul. Very Happy


Also, der Vento Variant war im September beim Restaurator. Ich fühle mich etwas verarscht von der Bude und mir kommt das alles auch etwas, wie pfusch vor. Für die Kohle, die die genommen haben, hätte ich auch eine neue Rohkarosse kaufen können.

Ausführung scheiße. Schweller zu kurz, nähte allesamt nicht sauber, übergänge in meinen Augen stümperhaft... Haben mehr gemacht, als sie sollten, haben meinen Nebelscheinwerfer Kaputtgemacht, haben erst den Sperr-Pin des Sitzes verloren und durch eine Schraube ersetzt, beim Nachbessern haben die den dann wieder gefunden.

Kurzum: Ich bin immernoch unzufrieden.

Ein paar Impressionen:
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image


Auto dennoch zusammengebaut und zum Tüv gefahren.
Einmal Räder, Spurplatten eintragen lassen, Gasprüfung, HU und AU machen.
Zwischendurch noch was besorgt (kleinanzeigen, zwei Orte weiter)
Image

Also gefahren auf der Straße ist der Variant nur weg vom restaurator, hin zum nachbessern, und zurück nach dem nachbessern.
Zum Tüv ging es mit dem Anhänger. Smile

Image
Ich hatte im Vorfeld bereits versucht, einen Termin für eine §19.2 zu bekommen. Keine Chance, man wird nicht zurückgerufen.
Also einen HU Termin geklickt.
Ich kannte den Prüfer nicht. Ihm mein Anliegen geschildert. Er machte auf mich keinen besonders glücklichen Eindruck. Es würde schließlich auch Arbeit werden.

Ich hatte für die Supersport Spurplatten das Festigkeits-Zettelchen-Sammelheft dabei, das Gutachten für die Sonderräder, die Montagefreigabe für die Reifen und war guter Dinge, dass das schon klappen würde. Noch.

Er schaut sich die Papiere an. Es sind 195/40 R17 verbaut, 81er Traglast, ich brauche 80. Im Gutachten ist die kleinste mögliche Größe 205/40 R17 für mein Fahrzeug. Der Prüfer dann: geht nicht. Keine Chance. Es muss der Nachweiß erbracht werden, dass der Reifen in Kombination mit der Felge geprüft und freigegeben ist (ich frage mich gerade, wie das mit den 185er Fahrern wohl gehen soll). Da der Reifen nicht draufsteht, ginge das seit rund 2 Jahren nicht mehr. Kurz das Internet bemüht, R39 ABE45366 mit 195/40 R17 gefunden. Ihm mitgeteilt. Jetzt brauchte es dann ein Vergleichsgutachten, dass ET20 an der Hinterachse kein Problem sei. 9x16 ET15 gibt es genug, also wird es schon was geben. Letztlich wurden Steffan Felgen zu Rate gezogen. ET20 7,5x16, passt. Die 195/40R17 waren dann aber auf einem aus seiner Sicht falschen Auto. Ich hatte einen Daewoo gefunden. Er hat das gesammelte Blatt an ABEs durchsucht, Mazda 2 gefunden. War auch diese Baustelle dann abgehakt.
Am Auto dann Begutachtung durchgeführt, Auto nicht (!) verschränkt, versucht, den Wagen etwas aufzuschaukeln: Erledigt. Geht so.

Gab dann auch was zu meckern.
Traggelenk vorn Links defekt (hat keine 30tkm gehalten Sad )
ABS Kabel vorn rechts durchgescheuert (es war LINKS, kann ja mal vorkommen).
ABS Lampe defekt (eigentlich nur nicht vorhanden Rolling Eyes )
Endschalldämpfer beschädigt (Ne. sieht nur scheiße aus, hat ja damit auch gerade die AU bestanden. Rolling Eyes )
Servolenkung Leitung korossionsgeschwächt (vergessen :X )
Verdampfer Kühlwasserverlust (die Wasseranschlüsse sind nachräglicheingeklebt mit dichtmasse, da es keine Dichtungen gibt bei dem Verdampfer, wenn man dann da wie ein Ochse rumreißt, wird das völlig logisch wieder undicht)
und der Motor sei Ölfeucht. Der ist knochentrocken... Rolling Eyes sogar die Ölwanne rostet.
Der Prüfer wollte noch das Spiel am Radlager HL bemängeln. Das muss so. ernsthaft. Hat er dann auch eingesehen.

Zu guter letzt sollte die Eintragung nun doch scheitern, die Reifen würden vom Abrollumfang nicht zum Auto passen. Gäbe es nicht eine Kombination, die für den Wagen freigegeben sei? Nein. Letztlich rettete mich dann der Reifenrechner, da der 195/40 R17 genau zwischen dem 185/60 R14 (kleinster Sommerreifen) und dem 195/60 R14 (größter genehmigter Sommerreifen) liegt. Knapp (7mm), aber reicht. Eintragung ist somit dann doch möglich und erfolgt. Muss noch in die Fahrzeugpapiere.

Image

Traggelenk, Servoleitung (muss ich noch fetten, irgendwann mal tauschen), Schalldämpfer,...

Der Schalldämpfer ist ein 12€ Imasaaf (mit Versand keine 20€)

_________________
Image
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Der Betreiber und die Moderatoren von www.ventoforum.de distanzieren sich von dem durch Ventokombi am 15.11.2018, 20:52 Uhr verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung.
CleaN



Anmeldedatum: 19.08.2012
Beiträge: 386
Wohnort: Stralsund

BeitragVerfasst am: 16.11.2018, 07:24 Antworten mit ZitatNach oben

Hart, die Karosseriearbeiten wirken wie von einer Hinterhofwerkstatt wo der Machmut das erste mal ein Schweißgerät in der Hand hatte und deiner das Testobjekt war.
Wieviel hast du dafür denn hinlegen müssen?

Bei den ganzen Tüv stress wäre ich schon zur nächsten Prüfstelle gefahren 😁

Mein Vertrauter Prüfer sagte mir aber auch mal, bei "alten Kisten" müssen sie Mängel finden, soll wohl von Oben so kommen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Der Betreiber und die Moderatoren von www.ventoforum.de distanzieren sich von dem durch CleaN am 16.11.2018, 07:24 Uhr verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung.
Ventokombi



Anmeldedatum: 26.10.2010
Beiträge: 809

BeitragVerfasst am: 16.11.2018, 23:37 Antworten mit ZitatNach oben

... man muss ja die Forderung: "alte Autos haben Mängel, die müssen jährlich zum Tüv!" ja rechtfertigen. Letztlich sind die auch nur Wirtschaftsunternehmen.

Das Traggelenk war ja kaputt - hätte es nach ~30tkm in ~2 Jahren nicht sein dürfen, war aber so.

Und mit dem neuen Schalldämpfer ist der Wagen für den Moment jedenfalls erstaunlich deutlich leiser.

Die anderen Prüfstellen sind aber zum Teil noch unfähiger,... Mir wurde da mit dem TA Gewinde (welches ebendieser Prüfer exakt so selbst eingetragen hatte) vorgeworfen, ich hätte die Federn gepresst. Ja, sicher, darum lasse ich ja auch die höchste Einstellung eintragen... Ich habe ja auch regulär noch 35mm verstellweg nach unten.

Leider ist die Prüfstelle, bei der ich sonst war, umgezogen und der Prüfer, zu dem ich wollte arbeitet dort nicht mehr. Letztlich hätte ich auch mit den anderen Alus oder auf den Winterreifen zum Tüv fahren können. Zum beispiel zu der Stelle, an der der GTI zur Nachprüfung war. Das wäre nur entschieden weiter gewesen. (130km statt ~35)

_________________
Image
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Der Betreiber und die Moderatoren von www.ventoforum.de distanzieren sich von dem durch Ventokombi am 16.11.2018, 23:37 Uhr verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung.
GTFahrer



Anmeldedatum: 13.02.2009
Beiträge: 3481

BeitragVerfasst am: 18.11.2018, 10:07 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Das Traggelenk war ja kaputt - hätte es nach ~30tkm in ~2 Jahren nicht sein dürfen, war aber so.


Meinen Hella/Behr Kühler in angeblicher "Premiumline" hats nach drei Jahren leider auch wieder zerlegt, undicht an den Ecken.
Aber liegt bestimmt an mir, hat ja kein Fachmann eingebaut.... Very Happy

_________________
Image
Seit 2 5 Jahren eine gute Wahl...
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Der Betreiber und die Moderatoren von www.ventoforum.de distanzieren sich von dem durch GTFahrer am 18.11.2018, 10:07 Uhr verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Impressum & Haftungsausschluss


Forensicherheit

Powered by phpBB © 2001/3 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots