Suche nen leisen Sportauspuff

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Bruchpilot



Anmeldedatum: 04.08.2015
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 26.06.2019, 06:23 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Leute,

also ich hab mir die Erfahungsberichte hier durch gesehen und auch auf Youtube diverse Sounds angehört. Das Problem, viele suchen nen Auspuff der richtig schön laut ist und die meisten Empfehlungen scheinen ja eher lauter zu sein.

Allerdings suche ich entgegen den meisten Leuten eine Anlage die eher LEISE / dezent ist und nicht permanent brüllt, besonders zwischen 100 und 150 km/h angenehm ist. Ich fahre immer wieder sehr lange Autobahnstrecken 400 - 600km am Stück.

Meine originale Anlage (ist noch die erste) hat inzwischen ordentliche Löcher bekommen, werde sie auch nicht mehr schweißen, der Mittelschalldämpfer könnte noch für einmal Tüv reichen, der ESD aber definitiv nicht mehr, da hilft auch kein Schweißen mehr....

Der Sound der sich durch die Löcher eingestellt hat ist eigentlich nicht schlecht, schön tiefes sonores Brummen, was bei höheren Drehzahlen wieder ruhiger wird.

Jetzt wollte ich einen Sportauspuff montieren, am besten gleich ab Kat und wenn möglich Edelstahl (Langlebigkeit) evt auch gleich Gruppe A.


meine Recherche hat bisher folgendes gegeben:
- Jetex:
eher dezent aber wohl megascheiße verarbeitet
- TA Technix:
auch scheiße verarbeitet

- Bastuck:
gute Verarbeitung und Langlebigkeit, aber wohl eher recht laut

- Remus:
gute Qualität, etwas leiser als Bastuck???

- Bosi:
gibt nen video auf Youtube mit recht schönem Klang ( https://www.youtube.com/watch?v=NhoRNhEDkBQ ) Gibt es Erfahrungen zu Bosi?

- Friedrich Motorsport
gute Verarbeitung und Passgenauigkeit, haben auch Fächerkrümmer *freak*, Lautstärke wohl auch nicht so dezent, oder?


Ich hoffe dass ich ein paar Anregungen bekommen kann. Diese Seiten hier kenne ich bereits:
http://www.ventoforum.de/endschalldaempfer-t350.html

Besten Dank schon mal
André

EDIT sagt: fahre nen ADZ
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Der Betreiber und die Moderatoren von www.ventoforum.de distanzieren sich von dem durch Bruchpilot am 26.06.2019, 06:23 Uhr verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung.
Snake23



Anmeldedatum: 27.11.2009
Beiträge: 988

BeitragVerfasst am: 30.06.2019, 16:20 Antworten mit ZitatNach oben

Guten Tag.

Ich selbst hab bisher ne Friedrich Motorsport Gruppe A gefahren - aber am VR6.

Am 2l waren bisher Remus und 2-3 andere verbaut (keine Ahnung welche, müsste ich nachschauen), wo der Klang wirklich sehr human war.

Am ADZ selbst fahr/fuhr ich meines Wissens nach einen Remus - der aber nicht für den Wagen war sondern nur per Einzelabnahme reinkam und daher des Todes laut ist.

Ich persönlich würde für Langstrecke immer noch einen Remus empfehlen, wenn ich auch von der Qualität nicht mehr überzeugt bin wie früher einmal.

_________________
Neu- und Gebrauchtteileshop auch für VW-Teile
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Der Betreiber und die Moderatoren von www.ventoforum.de distanzieren sich von dem durch Snake23 am 30.06.2019, 16:20 Uhr verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung.
Bruchpilot



Anmeldedatum: 04.08.2015
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 15.08.2019, 12:48 Antworten mit ZitatNach oben

So, um den Thread abzuschließen noch mal mein Resumee:

Vielen Dank für die Empfehlung. Nach meinen Recherchen musste ich feststellen, dass die meisten renomierten Hersteller für den Vento nichts mehr im Programm haben. Jup, daran merkt man halt, dass wir hier Youngtimer haben....

Etwas leiseres wird man bei Fox bekommen, halt Gruppe N und nicht A.

Ansonsten sind noch Bastuck und Friedrich Motorsport zu bekommen. Alle anderen Hersteller finden sich entweder nur noch gebraucht, sind sehr schwer zu finden oder haben eben keine tolle Qualität.

Ich hab mich doch wieder für ne Serienanlage von Eberspächer entschieden. Wenn die 5-6 Jahre hält, hat der Wagen bis dahin ne halbe Million km gefahren. Dann wird der Auspuff vermutlich nicht die erste Sorge sein die ich haben werde.

Bei den Recherchen habe ich was interessantes aus Schweden gefunden:
https://rakaror.o.se/RostfrittavgassystemVWVento1800.html

bzw.
https://rakaror.o.se/avgassystem/volkswagen.html


Dort kann man nen Serienauspuff aus Edelstahl beziehen. Vielleicht wäre das ja was für den einen oder anderen.

Gruß
André
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Der Betreiber und die Moderatoren von www.ventoforum.de distanzieren sich von dem durch Bruchpilot am 15.08.2019, 12:48 Uhr verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Impressum & Haftungsausschluss


Forensicherheit

Powered by phpBB © 2001/3 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots