[MFA] Multifunktionsanzeige nachrüsten

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Calibur



Anmeldedatum: 31.07.2009
Beiträge: 213
Wohnort: Weitnau

BeitragVerfasst am: 13.04.2015, 07:58 Antworten mit ZitatNach oben

Bei meiner Suche nach einer Anleitung zum Nachrüsten der MFA bin ich leider nicht ganz so fündig geworden.
Dank der Hilfe einiger Forenkollegen die mir ihre Erfahrungen mitteilten und auch einige verschiedene PDFs zukommen ließen war der Umabu dann aber dennoch kein Problem.

Als Dank dafür habe ich mir vorgenommen nochmal alles zusammenzufassen und hier im Forum bereitzustellen.

Sollte ich was vergessen haben oder sollten noch Fehler drin sein kann ich das dann natürlich umgehend korrieren/nachtragen.


Besonderen Dank an GTFahrer und DavidVR6.



Multifunktionsanzeige nachrüsten bei Golf 3 / Vento

1. BENÖTIGTE TEILE

Teilenummer Bezeichnung
je nach Modell Tacho mit MFA Funktion
535 953 519 B Lenkstockschalter mit MFA Funktion
1H0 971 063 AS Kabelbaum für Lenkstockschalter
1H2 971 064 K Kabelbaum für Tacho
357 919 379 A Außentemperaturgeber
357 972 752 Stecker für Außentemperaturgeber
1H0 919 563 Öltemperaturgeber
191 971 922 Stecker für Öltemperaturgeber


2. EINBAU TACHO UND LENKSTOCKSCHALTER

Zuerst wird das Lenkrad abmontiert um an den Tacho zu kommen und der Sicherungskasten freigelegt. Hilfestellungen dazu gibt es im Buch "So wird's gemacht: VW Golf, VW Vento" welches ich für sämtliche Arbeiten empfehlen kann. Wichtig: Batterie abklemmen, dann nochmal Zündung einschalten um sicherzugehen dass nirgends mehr Spannung anliegt. Arbeiten am Airbag darf nur von Fachpersonal ausgeführt werden!
Ist der alte Tacho und Lenkstockschalter demontiert können bereits die Kabelbäume ausgetauscht werden:
Der Kabelbaum für den Tacho hat am einen Ende den weißen Stecker für den Tacho, am anderen Ende zwei blaue 14-Pol Stecker. Diese blauen Stecker kommen in die Steckplätze U1 und U2. Aufgrund der asymmetrischen Arretierung können die Stecker nicht vertauscht werden.
Der Kabelbaum für den Lenkstockschalter kommt direkt nebenan in den Steckplatz V.


3. EINBAU AUßEN- UND ÖLTEMPERATURFÜHLER

Der Außentemperaturfühler wird mit seinem Stecker einfach in das Gitter der Stoßstange auf der Beifahrerseite gesteckt. Die beiden Kabel des Fühlers müssen nun in den Innenraum verlegt werden um sie an der Zentralelektrik anzuschließen.
Das Kabel das beim Stecker Pin 1 belegt (soweit ich weiß braun) muss in den Steckplatz G1, Pin 2. Das andere Kabel davon kommt in den Steckplatz G2, Pin 2.
Der Öltemperaturfehler sollte vor dem Kauf geprüft werden ob er nicht vielleicht schon vorhanden ist. Falls nicht wird einfach eine dieser Blindschrauben am Ölfilter durch eben diesen Fühler ersetzt. Oft baumelt auch schon der passende Stecker am Ölfilter rum, welcher allerdings meist beim ersten Rundstecker endet. Hier sollte geprüft werden ob das Kabel bereits in den Innenraum verlegt ist. Normal endet das Kabel des Öltemperaturfühlers aber an Pin 7 und muss von dort aus dann weitergezogen werden. Ist dies getan wird das Kabel ebenso wie Kabel des Außentemperaturfühlers eingepinnt, diesmal in den Steckplatz G2, Pin 1.
Es empfiehlt sich hierbei die Kabel für Außentemperatur und Öltemperatur zu einem Kabelbaum zusammenzuführen und als Kabelbaum in den Innenraum zu führen.


4. DER VERBRAUCH

Das Verbrauchssignal wird direkt am Motorsteuergerät abgegriffen. Es befindet sich unter der Abdeckung bei den Scheibenwischern. Es reicht hierbei die Beifahrerseite zu entfernen um an den Stecker zu kommen. Das Kabel für den Verbrauch muss beim TDI in Pin 9, bei Benzinern in Pin 27 eingepinnt werden. Ausnahme hierbei sind die Motoren AFT/AKS: Hier wird das Signal von Pin 10 geholt.
Ist dies getan kann das Kabel auch in den Innenraum zum Sicherungskasten verlegt werden.
Hier liegt nun ein Stecker mit einem lila-weißen Kabel liegen. Früher war der Stecker 1-Polig, bei jüngeren Baujahren dann 3-Polig.
Entweder beim Steckergegenstück passend das Kabel das vom Steuergerät kommt einpinnen oder einfach das lila-weiße Kabel abschneiden und direkt mit dem von euch verlegten Kabel verbinden.


5. NUN KANN ALLES WIEDER SOWEIT ZUSAMMENGEBAUT WERDEN UM DIE FUNKTIONEN ZU PRÜFEN.
Viel Spaß damit.



Übersichtlicher ist das ganze in der downloadbaren PDF:
http://ul.to/d8jxw2j4
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Der Betreiber und die Moderatoren von www.ventoforum.de distanzieren sich von dem durch Calibur am 13.04.2015, 07:58 Uhr verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung.
luna-mortem



Anmeldedatum: 07.02.2011
Beiträge: 1260
Wohnort: Bonn

BeitragVerfasst am: 15.04.2015, 18:16 Antworten mit ZitatNach oben

Mhhh, mein Firefox meckert bei der Datei, dass die einen Virus enthält.

Beim letzten Mal, dass er das gesagt hat, hatte er recht und ich musste 30 Min meiner Zeit auf die Entfernung verschwenden.


Dennoch vielen Dank für die Anleitung, nach dem VR6 Umbau will die Verbrauchsanzeige nämlich nicht Wink
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Der Betreiber und die Moderatoren von www.ventoforum.de distanzieren sich von dem durch luna-mortem am 15.04.2015, 18:16 Uhr verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung.
Calibur



Anmeldedatum: 31.07.2009
Beiträge: 213
Wohnort: Weitnau

BeitragVerfasst am: 16.04.2015, 06:50 Antworten mit ZitatNach oben

Das ist merkwürdig mit der Virusmeldung. Ist eine einfache mit Word erstellte PDF Datei. Ich kanns auch gern mal in einem anderen Format hochladen oder dir direkt per Mail zukommen lassen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Der Betreiber und die Moderatoren von www.ventoforum.de distanzieren sich von dem durch Calibur am 16.04.2015, 06:50 Uhr verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Impressum & Haftungsausschluss


Forensicherheit

Powered by phpBB © 2001/3 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots