Inspektionsumfang

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
GTFahrer



Anmeldedatum: 13.02.2009
Beiträge: 3479

BeitragVerfasst am: 23.02.2009, 13:02 Antworten mit ZitatNach oben

Prinzip der Service-Intervall-Anzeige (SIA)
Die SIA im Golf 3/Vento arbeitet mit festen Werten wie zurückgelegte Strecke und verstrichene Zeit. Andere Faktoren berücksichtigt die SIA im Golf 3/Vento nicht (Bspw.: Anzahl der Kaltstarts, Motoröltemperatur, Anzahl der Ölnachfüllungen etc.).

Die SIA ist also als eine Art Erinnerungsnotiz zu verstehen.

Was bedeuten welche Anzeigen?
Zündung einschalten. Der Kilometerstand verschwindet für ca. 2-5 Sekunden und es wird folgendes angezeigt:

IN 00 --> Keine Wartungsarbeit von Nöten.
IN 01* --> "Kleine" Inspektion.
IN 02* --> "Große" Inspektion
-OEL-* --> Ölwechsel

* Wird nach Anlassen des Motors für 3 Sekunden blinkend angezeigt.

Die kleine Inspektion (IN 01) ist alle 12 Monate fällig.
Die große Inspektion (IN 02) ist alle 30.000 Km fällig.*
Der Ölwechsel (OEL) ist alle 15.000 km fällig.²

* Falls in zwei Jahren die Jahresfahrleistung unter 30.000 Km liegt kann dies auch früher fällig werden.

² Bzw. alle 12 Monate (IN 01). Nur wenn die jährliche Fahrleistung 15.000km übersteigt wird der zusätzliche Ölwechsel fällig.
Eine Ausnahme stellen manche Dieselmotoren dar. (Insbesondere die kleinen mit 75 oder 64PS). Hier kann der Ölwechsel alle 7.500 Kilometer fällig sein. Näheres ist dem Servicebuch (Im Bordbuch) zu entnehmen.

Was ist bei welcher Anzeige zu erledigen?
IN 01 Alles bis auf die Posten die mit * oder ** gekennzeichnet sind
IN 02 Alles bis auf die Posten die mit ** gekennzeichnet sind
Alle 60.000 km die mit ** gekennzeichneten Posten durchführen!
OEL Siehe Ende des Beitrages

Funktion der Beleuchtung, Blinkanlage, Warnblinkanlage, Kontrollampen und des Signalhorns überprüfen

Sichtprüfung der Airbag-Einheiten auf äußere Beschädigungen durchführen

Kupplungsspiel prüfen, ggf. einstellen (nicht bei Selbstnachstellung)

Düseneinstellung der Scheinwerferreinigungsanlage prüfen, ggf. Düsen einstellen

Düseneinstellung der Scheibenwaschanlage prüfen, ggf. Düsen einstellen

Ruhestellung der Scheibenwischerblätter prüfen, ggf. einstellen

Sichtprüfung des Motors von oben auf Undichtigkeiten und Beschädigungen durchführen

Säurestand der Batterie (auch Zusatzbatterie bei Golf ECOMATIC) prüfen, ggf. destilliertes Wasser auffüllen

Frostschutz prüfen, ggf. Kühlmittelzusatz auffüllen

Kühlmittelstand prüfen, ggf. Kühlmittel auffüllen

*Staub- und Pollenfiltereinsatz ersetzen

*Keilriemenzustand und Keilriemenspannung prüfen, ggf. Keilriemen spannen

*Keilrippenriemenzustand prüfen und Keilrippenriemen spannen (MKB:ABD)

**Keilrippenriemenzustand prüfen und Keilrippenriemen spannen (Motoren ohne Spannrolle)

**Keilrippenzustand prüfen (Motoren mit Spannrolle)

*Zahnriemenzustand prüfen (Diesel-MKB: 1Z)

*Zahnriemenzustand und Spannung überprüfen, ggf. spannen (nicht Diesel-MKB: 1Z)

*Zündkerzen ersetzen (nicht MKB: AAM, ABS und 9A ab MJ 94)

**Zündkerzen ersetzen

*Kraftstofffilter ersetzen (Dieselmotoren)

Kraftstofffilter entwässern (Dieselmotor)

Türfeststeller und Befestigungsschrauben schmieren

Motoröl wechseln und Ölfilter ersetzen

Spiel, Befestigung und Dichtungsbälge der Spurstangenköpfe prüfen

Sichtprüfung des Motors von unten auf Undichtigkeiten und Beschädigungen durchführen

*Ölstand des Getriebes/Achsantriebes prüfen, ggf. Öl auffüllen

Sichtprüfung des Getriebes, Achsantriebes und der Gelenkschutzhüllen auf Undichtigkeiten und Beschädigungen durchführen

Sichtprüfung des Unterboden(schutzes) auf Beschädigungen durchführen

Sichtprüfung der Bremsanlage auf Undichtigkeiten und Beschädigungen durchführen

Sichtprüfung der Abgasanlage auf Undichtigkeiten und Beschädigungen durchführen

**Ölstand des Achsantriebes prüfen, ggf Achsöl nachfüllen (automatisches Getriebe)

Dicke der Bremsbeläge vorn und hinten prüfen

Bremsflüssigkeit prüfen (abhängig vom Belagverschleiß)

Bereifung einschließlich Reserverad prüfen

Reifenlaufbild einschließlich Reserverad prüfen

Reifenprofiltiefe einschließlich Reserverad prüfen und eintragen
(Gesetzlich vorgeschrieben: 1,6mm -- Sicherheitshalber Sommerreifen bei 2,5mm Profiltiefe wechseln, Winterreifen bei 4mm wechseln)

Reifenfülldruck einschließlich Reserverad prüfen, ggf. Fülldruck korrigieren

**Ölstand der Servolenkung prüfen, ggf. Hydrauliköl auffüllen

ATF-Stand des automatischen Getriebes prüfen, ggf. ATF auffüllen

**ATF wechseln (automatisches Getriebe)

Fehlerspeicher mit abfragen

Motorgrundeinstellung durchführen (Fahrzeuge mit Benzinmotor und geregelten Katalysator, bei denen keine Abgasuntersuchung durchgeführt wird)

Scheinwerfereinstellung prüfen, ggf. Scheinwerfer einstellen

Service-Intervall-Anzeige zurücksetzen

Probefahrt durchführen

Alle 2 Jahre die Bremsflüssigkeit wechseln!

Ölwechsel
Motoröl wechseln und Ölfilter ersetzen

Kraftstofffilter entwässern (Dieselmotor)

Dicke der Scheibenbremsbeläge vorn prüfen

Service-Intervall-Anzeige zurücksetzen


Keine Gewähr auf Richtigkeit!

_________________
Image
Seit 2 5 Jahren eine gute Wahl...
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Der Betreiber und die Moderatoren von www.ventoforum.de distanzieren sich von dem durch GTFahrer am 23.02.2009, 13:02 Uhr verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung.
GTFahrer



Anmeldedatum: 13.02.2009
Beiträge: 3479

BeitragVerfasst am: 23.02.2009, 13:18 Antworten mit ZitatNach oben

Service-Intervall-Anzeige zurücksetzen

1. Zündung einschalten, aber nicht den Motor starten.
2. Taste (1) drücken und festhalten.
3. Zündung abstellen und Taste loslassen. Im Display des Tachometers erscheint OEL.
4. Mit dem einmaligen Drücken der Taste (3) wechselt man zwischen OEL, IN 01, IN 02.
5. Zum Rücksetzen des jeweiligen Service die Taste (3) solange drücken bis Striche im Display zu sehen sind ----. Der Service ist zurückgesetzt.
6. Zündung einschalten. Wenn IN 00 erscheint ist alles richtig gemacht worden.

Wurde "OEL" durcgeführt wird nur "OEL" zurückgesetzt.
Wurde "IN 01" durchgeführt wird "IN 01" und "OEL" zurückgesetzt.
Wurde "IN 02" durchgeführt wird "IN 02", "IN 01" und "OEL" zurückgesetzt.

_________________
Image
Seit 2 5 Jahren eine gute Wahl...
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Der Betreiber und die Moderatoren von www.ventoforum.de distanzieren sich von dem durch GTFahrer am 23.02.2009, 13:18 Uhr verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Impressum & Haftungsausschluss


Forensicherheit

Powered by phpBB © 2001/3 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots