Home Cinema Aktiv Subwoofer im Auto verbauen?

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
projekt-vento



Anmeldedatum: 27.01.2012
Beiträge: 914
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 14.08.2013, 09:23 Antworten mit ZitatNach oben

Hi,

ich hba da mal ne Frage...ich hab nen relativ guten (alten) Home Cinema Aktiv Subwoofer (hat mal 2000DM gekostet)...

Wäre es möglich den mal im Auto anzuschliessen mit nem vernünftigen Spannungswandler 230/12V ???

Der macht ordentlich druck und da kam mir die Idee den mal im Auto anzutesten Very Happy

Ich hab da noch nen zweites 20mm Stromkabel (abgesichert) verbaut das könnte ich ja dafür nehmen direkt von der Batterie zum Spannungswandler...

Ist sicher nix dauerhaftes aber mich würde es mal reizen es zu Testen wie der Bass im Auto wirkt...aber soll natürlich auch nix abfackeln oder so

_________________
Image
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Der Betreiber und die Moderatoren von www.ventoforum.de distanzieren sich von dem durch projekt-vento am 14.08.2013, 09:23 Uhr verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung.
Flamer
Admin PJG-AAM


Anmeldedatum: 01.08.2007
Beiträge: 4913
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 14.08.2013, 09:56 Antworten mit ZitatNach oben

Sehe ich keine Chance.
Zum Einen muss der Spannungswandler für den Amp einiges an Leistung bringen, was unmöglich bis unbezahlbar wird.

Darüber hinaus würdest Du rein Rechtlich mit soetwas nicht durch die Gegend fahren dürfen, weil solch ein Subwoofer eher keine Zulassung für die Verwendung in einem KfZ hat.
Ich habe auch schon über solche Sachen (AppleTv im Auto) nachgedacht, wurde aber von meinem HiFi Ansprechpartner darüber informiert, dass soetwas nicht gemacht werden sollte.

_________________
*oink*
Image
[:: Von allen Dingen, die mir sind verloren gegangen, habe ich am Meisten an meinem Verstand gehangen ::]
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenMSN MessengerICQ-Nummer
Der Betreiber und die Moderatoren von www.ventoforum.de distanzieren sich von dem durch Flamer am 14.08.2013, 09:56 Uhr verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung.
projekt-vento



Anmeldedatum: 27.01.2012
Beiträge: 914
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 14.08.2013, 10:12 Antworten mit ZitatNach oben

Hmm das ist wirklich Schade....wobei ich das ganz ja durch das Dicke Kabel und ne Sicherung gut geschützt hätte...man müsste halt mal messen was der Sub an Strom frist....rein Test mäßig würde es mich ja echt reizen

_________________
Image
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Der Betreiber und die Moderatoren von www.ventoforum.de distanzieren sich von dem durch projekt-vento am 14.08.2013, 10:12 Uhr verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung.
SiMsound



Anmeldedatum: 04.01.2012
Beiträge: 125
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 14.08.2013, 13:21 Antworten mit ZitatNach oben

Genau genommen franky habe ich gesagt das ich keinen Sinn von Apple TV im Fahrzeug sehe und der Kosten nutzen Fantor stark klafft. Wink technisch und rechtlich möglich ist es.
Den Woofer würde ich trotzdem nicht einbauen. Für eine Endstufe braucht man einen Spannungswandler der eine echte Sinuskurve macht. Mit allen E Abnähmen kostet so ein Teil gut 250,- Euro. Für das gleiche Geld bekommst du richtig gute Aktivwoofer fürs Auto.

_________________
Join us
www.facebook.de/carundaudio

Der Hifispezialist im Norden
www.car-u-Audio.de
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Der Betreiber und die Moderatoren von www.ventoforum.de distanzieren sich von dem durch SiMsound am 14.08.2013, 13:21 Uhr verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung.
Flamer
Admin PJG-AAM


Anmeldedatum: 01.08.2007
Beiträge: 4913
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 14.08.2013, 15:05 Antworten mit ZitatNach oben

SiMsound hat Folgendes geschrieben:
Genau genommen franky habe ich gesagt das ich keinen Sinn von Apple TV im Fahrzeug sehe und der Kosten nutzen Fantor stark klafft. Wink technisch und rechtlich möglich ist es.


Wie komme ich dann auf solche Ideen? Das denk ich mir doch nicht aus. Shocked
Dann müssen wir wohl noch mal reden ^^ Wobei... das NX702 kann ja alles, was ich brauche Wink

_________________
*oink*
Image
[:: Von allen Dingen, die mir sind verloren gegangen, habe ich am Meisten an meinem Verstand gehangen ::]
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenMSN MessengerICQ-Nummer
Der Betreiber und die Moderatoren von www.ventoforum.de distanzieren sich von dem durch Flamer am 14.08.2013, 15:05 Uhr verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung.
Kommandant
Admin PJG-AAM


Anmeldedatum: 01.08.2007
Beiträge: 3401
Wohnort: Houston/TX USA

BeitragVerfasst am: 14.08.2013, 15:20 Antworten mit ZitatNach oben

Anscheinend wohl doch...muesstest du nicht eigentlich arbeiten?

_________________
Image

Post count is everything!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Der Betreiber und die Moderatoren von www.ventoforum.de distanzieren sich von dem durch Kommandant am 14.08.2013, 15:20 Uhr verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung.
SiMsound



Anmeldedatum: 04.01.2012
Beiträge: 125
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 15.08.2013, 14:54 Antworten mit ZitatNach oben

Alter. Forenberatung ist Arbeit! Very Happy

_________________
Join us
www.facebook.de/carundaudio

Der Hifispezialist im Norden
www.car-u-Audio.de
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Der Betreiber und die Moderatoren von www.ventoforum.de distanzieren sich von dem durch SiMsound am 15.08.2013, 14:54 Uhr verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung.
projekt-vento



Anmeldedatum: 27.01.2012
Beiträge: 914
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 16.08.2013, 07:25 Antworten mit ZitatNach oben

Also ich hab hier nen Wandler liegen der kann 150Watt konstant und 300Watt peak.....event. reicht das zum Antesten...anbei noch 2 Fotos zum Woofer...ist ein Downfire...aber im auto eher in richtung Kofferraumdeckel zu positionieren oder?

_________________
Image
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Der Betreiber und die Moderatoren von www.ventoforum.de distanzieren sich von dem durch projekt-vento am 16.08.2013, 07:25 Uhr verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung.
Kommandant
Admin PJG-AAM


Anmeldedatum: 01.08.2007
Beiträge: 3401
Wohnort: Houston/TX USA

BeitragVerfasst am: 16.08.2013, 16:21 Antworten mit ZitatNach oben

Das nennt man beratungsresistent. Wenn dir ein professioneller Car-Hifi Haendler sagt, nicht machen, warum versuchst du es dann trotzdem? Dann frag doch gar nicht erst und mach einfach, du brauchst keine Beratung. Bin gespannt, ob das Bordnetz das ueberhaupt vertraegt, wenn es beim Laden von nem Laptop ueber einen Inverter schon das Kotzen bekommt.

Du willst ein artfremdes System, dass auf 220 Volt und auf einen Klangraum vom min. 15-fachen deines Autos ausgelegt ist unter zuhilfenahme eines Phasen-Leistungswandlers in dein Fahrzeug einbauen. Ich will dich um Gottes Willen nicht aergern oder beleidigen aber das ist absoluter Quatsch. Es wird richtig bescheiden klingen und der Wandler zieht dir soviel Saft aus der Kiste, dass du im Fahrbetrieb die Batterie entlaedst und dauernd Startprobleme haben wirst. Problem sind die Leistungsverluste beim Umwandeln, denn du musst am Eingang deutlich mehr Energie reinstecken, als hinten wieder rauskommt.

Ist es denn so abwegig den richtigen Weg zu gehen und vernuenftig ausgelegte Car-Hifi Komponenten zu verwenden? Muss ja nicht ne Wettbewerbsanlage fuer zig tausende Euro werden.

_________________
Image

Post count is everything!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Der Betreiber und die Moderatoren von www.ventoforum.de distanzieren sich von dem durch Kommandant am 16.08.2013, 16:21 Uhr verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung.
projekt-vento



Anmeldedatum: 27.01.2012
Beiträge: 914
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 17.08.2013, 11:53 Antworten mit ZitatNach oben

Also ich hab ja gesagt das ich das mal Testen will...weil ich neugierig bin und mal den vergleich zum jetzigen System hören wollte Smile Nicht dauerhaft....und nen Car Hifi System hab ich schon nur leider ist mein Doppel Basschassis nicht so das Beste...ich wollte gucken ob es mehr drückt da im Wohnzimmer schon extreme Ergebnisse kommen mit dem Jamo Subwoofer

Gestern hab ich es dann mal getestet....technisch lief alles wunderbar...nix durchgeschmort oder sonstiges...Motor lief auch super und er ist auch direkt angesprungen nach einem längeren Test mit hohem Pegel...

Was stimmt ist das er nicht ganz ausgewogen klingt im Kofferraum...da hab ich mir mehr erhofft!

Naja damit ist der Test nun beendet und ich wollt eure Ratschläge nicht schlecht machen und Beratungsresistent bin ich auch nicht...ich proboere aber gerne rum und es hätte ja sein können das zu dem Thema auch positives kommt Smile

Man hätte ja ach das Chassis über die CarHifi Endstufe betreiben können und nicht über das Aktiv Modul des Suwoofers Smile

Aber ich werd nun erstmal beim "alten" Basskasten bleiben und irgendwann dann nen Xion oder sowas in der Richtung holen.

Was allerdings geil wäre mit dem Jamo.....die Optik mit dem Downfire....da hätt man dann schön Leds einbauen können die wie eine Unterbodenbeleuchtung des Gehäuses ausschauen würden! Aber Downfire in einem Kofferraum macht glaub ich zur nutzung des Volumens kaum sin leider

_________________
Image
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Der Betreiber und die Moderatoren von www.ventoforum.de distanzieren sich von dem durch projekt-vento am 17.08.2013, 11:53 Uhr verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung.
SiMsound



Anmeldedatum: 04.01.2012
Beiträge: 125
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 18.08.2013, 00:04 Antworten mit ZitatNach oben

Downfire im Auto geht sehr wohl. Man muss nur die Membran in der reserveradmulde so verbauen das sie aus dem Fahrzeug heraus spielt. Da das aber weder praktisch ist noch einfach zu realisieren bleibt die gute alte Gehäusevariante im Kofferraum.

_________________
Join us
www.facebook.de/carundaudio

Der Hifispezialist im Norden
www.car-u-Audio.de
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Der Betreiber und die Moderatoren von www.ventoforum.de distanzieren sich von dem durch SiMsound am 18.08.2013, 00:04 Uhr verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Impressum & Haftungsausschluss


Forensicherheit

Powered by phpBB © 2001/3 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots