Auslesegerät Fehlerspeicher

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Snake23



Anmeldedatum: 27.11.2009
Beiträge: 989
Wohnort: Bondorf

BeitragVerfasst am: 14.08.2014, 15:06 Antworten mit ZitatNach oben

Ich weiß zwar worauf ich mich hier einlasse, stell die Frage trotzdem:

Gibts hier wen der "Ahnung" hat und mir ein etwas besseres Fehlerauslesegerät für mein Vento empfehlen kann?

Ja, ich kann zwar auch zu ATU fahren und das dort machen lassen ... aber dann mach ich es lieber selbst.
Da ich mir daher zwangsweise ein Gerät kaufen muss, will ich aber auch etwas damit machen können.
Drum sagen mir die 25€ Dinger nicht unbedingt soo zu, aber 5-stellig muss es auch nicht sein.
Bevor ich also für viel Geld blind was falsches/überteuertes Kauf, hier eben angefragt welches evtl. zu empfehlen ist.

Im Schwerpunkt liegt eben der Vento, wenn man damit andere Fahrzeuge/Typen auch noch auslesen kann - gerne erwünscht.
Zusatzmöglichkeiten/Funktionen auch gerne gesehen.

Den Adapter von OBD schwarz/weiß auf OBD breit hab ich mir vor Jahren schonmal gekauft gehabt, da wir damals jemanden in der Halle hatten, der das Gerät zum Auslesen hatte.

Sollte das alles aber übertrieben und unnötig sein - ich lass mich auch gerne eines besseren belehren.

In diesem Sinne...

_________________
Neu- und Gebrauchtteileshop auch für VW-Teile
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Der Betreiber und die Moderatoren von www.ventoforum.de distanzieren sich von dem durch Snake23 am 14.08.2014, 15:06 Uhr verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung.
GTFahrer



Anmeldedatum: 13.02.2009
Beiträge: 3483

BeitragVerfasst am: 14.08.2014, 16:27 Antworten mit ZitatNach oben

Zum bloßen Auslesen von Fehlercodes und dem Betrachten von Messwertblöcken reichen die eBay-Kabel eigentlich völlig aus. Habe auch son billiges gekauft, es erfüllt seinen Zweck. Je nach Programm kann man damit auch Stellglieddiagnosen, Freischaltungen etc. durchführen. Solange die Kisten also kein CAN-Bus haben, solang kommt man damit aus.

Wäre sowas hier: Klick

Für gelegentliches Auslesen usw. völlig ausreichend. Am besten wäre ein Laptop mit Windows XP, wobei das alte 2er Serie Vag-Com auch auf 7 64bit läuft. Tempomatfreischaltung beim Diesel hat damit auch geklappt, auch die Stellglieddiganose beim Mstg. und Loggen von Lambdasonde usw. klappt auch. Grundeinstellung des Simos-Steuergerätes usw. - ging alles.


Mit dem alten ABS (Steuergerät unter Rückbank oder Beifahrerfußraum) gibt es da aber etwas Ärger. Das lässt sich so nicht ohne weiteres auslesen. Eine Lösung besteht darin, das man auf ein Diagnosekabel mit RS232-Schnittstelle ausweicht, also seriellem Anschluss. Eine andere wäre das herunterstellen der Latenzzeit, habe ich bislang noch nicht getestet. Mach ich aber noch, vielleicht auch noch heute.

EDIT: Ich seh gerade, dass Leipferdingen nur 113km entfernt ist. Wenn du magst, dann kann man das ja vorher austesten.

EDIT 2: Auslesen des alten ABS klappt auch wunderbar und ohne Einschränkungen, einfach auf 4ms runter!

_________________
Image
Seit 2 5 Jahren eine gute Wahl...
Ach.... sind schon 26 Wink

Zuletzt bearbeitet von GTFahrer am 14.08.2014, 19:32, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Der Betreiber und die Moderatoren von www.ventoforum.de distanzieren sich von dem durch GTFahrer am 14.08.2014, 16:27 Uhr verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung.
DavidVR6



Anmeldedatum: 26.11.2009
Beiträge: 1386
Wohnort: bei Magdeburg

BeitragVerfasst am: 14.08.2014, 18:46 Antworten mit ZitatNach oben

ich mache das seit Jahre per Billig Ebay Kabel. Früher mit Vag-Com jetzt habe ich mir eine Lizenz gekauft bei Carport Diagnose. In der neuen Version kann man damit auch alles machen, codieren, auslesen,Messblock usw... Klappt alles sehr gut und kostet lange nicht soviel wie Vag-Com ....
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Der Betreiber und die Moderatoren von www.ventoforum.de distanzieren sich von dem durch DavidVR6 am 14.08.2014, 18:46 Uhr verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um eine Benachrichtigung.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Impressum & Haftungsausschluss


Forensicherheit

Powered by phpBB © 2001/3 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots